Skip to content

Was für ein Ratensatz ist für die Finanzierung des Eigenheims der ideale?

cashbox-1642988_640Gerade bei der geplanten Traumhausfinanzierung sollte man auf sehr viele Finanzierungskriterien schauen. Zusätzlich zu preiswerten Zinsen sollte man effektiv auf Vertragslänge, die Summe des Kredites und die Absicherungen achten. Hat man Bankunternehmen gefunden, welche zustimmen, eine Finanzierung in der gedachten Höhe zu vergeben, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die bedacht werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, dann sollte man daran denken auch bei der Abzahlung des Kredites eine gewisse Tilgungsaufstellung zu haben. Bei der Zahlung oder der Ausrechnung der Kreditraten sind besonders Zinsen und Kreditabzahlung ein entscheidener Bestandteil.Besonders bei einer Baufinanzierung mit Kreditinstitut ist es erachtenswert jeden Euro, der nicht für die Zinszahlung benötigt wird, in die Tilgungssumme zu stecken.

Speziell könnte die Tilgung also beispielhaft wie folgt gestaltet sein. Gehen wir davon aus, Sie haben eine Finanzierungssumme von 100.000 Euro für die Eigenheimfinanzierung aufgenommen mit einem Sollzins von 3 Prozent. Die Tilgungsrate liegt bei einem Prozent. Bei diesem Beispiel müssten Sie eine Kreditrate von 333 Euro aufbringen.

Eine solche Finanzierungsrate erscheint zwar sehr gering, jedoch hätten Sie eine Kreditdauer von 46 Jahren, um die aufgenommenen Forderungen loszuwerden. Würden Sie nun aber eine Ratenbilanz von 3 Prozent zahlen, so kommen Sie auf eine Monatsrate von 500 Euro mit einer Kreditlaufzeit von 23 Jahren.

Fachmänner raten immer wieder von einer zu kleinen Tilgungsrate beim der Finanzierung ab und versuchen Kreitnehmer zu überzeugen eine effektivere Kreditrate ins Auge zu fassen.

Bankfinanzierung

Soll die monatliche Rate anfänglich gering ausfallen, jedoch irgendwann die Rate, während der Abzahlungszeit erhöht werden, der kann einen Ratenvertrag mit variabler Abzahlungsmöglichkeit nutzen. Bei einem besonderes Abschluss haben die Bauherren die Möglichkeit den Ratensatz mehrfach während der Vertragslaufzeit anzuheben oder zu senken.

Eine weitere Variante besteht darin, einen Kreditvertrag mit integrierter Sondertilgung zu nutzen. Jedoch hat diese vorschnelle Variante einen negativen Beigeschmack. Finanzierungsunternehmen haben in diesem Fall einen höheren Arbeitsaufwand, demnach sind solche Finanzierungsverträge immer kostenintensiver.

Bedeutsam ist bei einer Finanzierung der eigenen vier Wände nicht nur auf die Bankunternehmen und deren vertraglichen Bestandteile zu achten, sondern auch auf die Finanzierungsraten.Zusätzlich sollten Sie auf Raten achten. Je höher Sie eine Rate wählen, je zügiger können Sie mit einer zeitlichen Abzahlung rechnen.