Skip to content

Wann ist eine Sanierung vom Dach notwendig

Wer einen Altbau gekauft hat, sollte an geeignete Investionen denken! Kauf man beispielsweise einen Altbau, dann stellt sich früher oder später die Frage zur Sanierung des Daches. Ab wann ist die Dachsanierung der Dachkonstruktion notwendig? Jene Frage werden wir Ihnen nun beantworten.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

roof-1003472_640(1)Sollte die Sanierung benötigt werden, macht sich diese bei den Hausbesitzern bemerkbar. Neben den offensichtlichen Merkmalen, die ein Dach aufweisen kann, kommen noch Schäden die nur bei genauer Betrachtung auffallen. Erkennbare Dachmängel sind erkennbar durch dekefte Dachelemente. Ein zusätzlicher Hinweis könnten nasse Stellen unter der Konstruktion sein. Auch der Befall von Schimmel, beispielsweise auf dem Dachboden stellt ein Anzeichen dar.

Sollte Sie auf dem Dachboden auf die Balkenkonstruktion blicken können, können Sie dort nach Rissen und Schadstellen Ausschau halten. Sollten Sie keine freie Sicht haben, sollten Sie den Rat eines Fachmanns, in dem Fall einen Dachdecker in Anspruch nehmen. Des weiteren spielt das Alter des Daches eine Rolle. Ein 15 Jahre altes Dach kann durchaus Schwachstellen haben,welche dann eine Dachsanierung auf den Plan rufen. Das genaue Alter des Daches und die Haltbarkeit die damit in Verbindung steht, kann sich je nach Baukonstruktion ändern.

Ein handwerklich aufgebautes Ziegeldach beispielsweise kann bei gut verwendeten Werkstoffen gute 50 Jahre halten.

Zögern Sie die Dachsanierung nicht heraus

Eine Sanierung des Daches muss nicht plötzlich kommen, denn sie kann verhindert werden. Jedoch nur, wenn die Kontrolle regelmäßig erledigt werden. Eine Dachprüfung sollte also regelmäßig einmal im Jahr erfolgen, von Ihnen oder einen Fachmann. Eine Vertargung der Sanierungsarbeiten sollte nicht in den Blickwinkel fallen, schnell bilden sich Schäden, die nicht mehr reparabel sind.

Sobald sich Feuchtigkeit durch das defekte Dach im Hausinneren befindet, besteht die Schimmelgefahr.Die Konstruktion des Hauses kann also gefährdet sein. Zögern Sie deswegen nicht lange und handeln Sie. Sind Beschädigungen vorhanden, die optimal behoben werden, können Sie eine Dachsanierung verschieben, aber nicht beseitigen.

Mit dem neuen Dach Heizkosten einsparen

Sollten Sie einen altes Haus gekauft haben, dann ist eine Dachsanierung durchaus zu empfehlen. Ältere Häuser weisen häufig keine Dämmung im Dachbereich auf, was sich auf die Heizkösten auswirken kann. Denken Sie darüber nach ob eine Dachsanierung in Betracht gezogen werden sollte. Um zu wissen was die Sanierung am Dach kosten wird ist ein Fachunternehmen zu befragen.

Der Fachmann sagt Ihnen bei einem Gespräch, ob die Dachsanierung sinnvoll ist oder ob das Dach noch eine Weile Schutz bieten kann.